Hilfsnavigation

Kulturscheune Holzhausen

Aktuelle Meldungen



Suchergebnis (29 Treffer)

Gartenabfälle, Grünschnitt, Abfallablagerungen »

Immer noch ist es zu beobachten, dass es insbesondere am Übergang von Gartengrundstücken zur freien Landschaft zu nicht unbeträchtlichen Ablagerungen von Gartenabfällen kommt. Das geht sogar so weit, dass der "Entsorgungsteil" des Gartens vollständig außerhalb des eigenen Grundstücks angelegt wird.
Größere Haufen mit Gehölz- und Rasenschnitt, gejätetem Unkraut und Küchenabfällen an Waldrändern, Hecken und Wegrainen sehen nicht nur hässlich ... weiterlesen »

Förderung der Ansiedlung von Hausärzten »

Richtlinien über die Förderung der Ansiedlung von Hausärztinnen und Hausärzten in der Gemeinde Dautphetal
Zentrales Ziel der Gemeinde Dautphetal ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern unabhängig von Alter, Einkommen und sozialer Herkunft eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung zu gewährleisten.
Leider entscheiden sich immer weniger Ärztinnen und Ärzte für eine Niederlassung im ländlichen Raum. ... weiterlesen »

Jugendsammelwoche 2017 »

In der Zeit vom 27. März bis 10. April 2017 findet in diesem Jahr die Jugendsammelwoche statt.
Sammelberechtigt sind:
a) die im Hessischen Jugendring vertretenen Jugendorganisationen des Landes Hessen
b) sonstige Jugendgruppen, die auf dem Gebiet der Jugendarbeit tätig sind und der Gemeindejugendpflege bekannt sind.
Die interessierten Jugendgruppen sollen der Gemeinde schriftlich bis zum 23. März 2017 mitteilen, ... weiterlesen »

WhatsApp Broadcast »

Eilbenachrichtigung per WhatsApp (Broadcast)
Die Gemeinde Dautphetal hat diesen Dienst ins Leben gerufen, um wichtige Meldungen schnell an die Einwohner Dautphetals senden zu können.
Um den Dienst zu aktivieren gehen Sie bitte wie folgt vor:
Zunächst müssen Sie einen neuen Kontakt in Ihr Smartphone hinzufügen. Als aussagekräftigen Namen können Sie beispielsweise Gemeinde Dautphetal verwenden. Fügen Sie nun die ... weiterlesen »

Jakobskreuzkraut »

Sicherlich kennen es schon einige Bürger, das giftige Jakobskreuzkraut, was sich
zunehmend mehr verbreitet. So auch in Dautphetal. Die Inhaltsstoffe von
Kreuzkräutern, die sog. Pyrrolizidinalalkaloide, führen nachweislich auch bei den
Menschen zu irreversiblen Schädigungen.
Jakobskreuzkraut wächst überwiegend auf mäßig nährstoffhaltigen Böden, auf wenig
gepflegten Dauerweiden, Stilllegungsflächen, Eisenbahndämmen, Weg- und
Straßenböschungen. Aber auch in privaten Hausgärten wurde die Pflanze schon gesichtet.
Besonders gefährdet sind ... weiterlesen »

Ernennung der neuen Feuerwehrführung Dautphe/Wolfgruben »

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Bürgermeister Bernd Schmidt gemeinsam mit dem Gemeindebrandinspektor Marco Werner an zwei Feuerwehrkameraden die Ernennungsurkunden zum stellvertretenden Wehrführer und zum Wehrführer.
Zum stellvertretenden Wehrführer wurde Stefan Koch und zum Wehrführer Kilian Grimm, beide aus Dautphe, ernannt. Die beiden wurden für die nächsten Jahre durch Wahl der Einsatzabteilung Dautphe/Wolfgruben in ihre ... weiterlesen »

Rückschnitt in den öffentlichen Verkehrsraum ragender Sträucher und Bäume »

Aus gegebenem Anlass weise ich die Grundstückseigentümer nachdrücklich darauf hin, Hecken, Büsche und Bäume auf ihren Grundstücken zu überprüfen und zurückzuschneiden, falls Sie in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragen.
Für den Rückschnitt gelten folgende Vorgaben:
Im öffentlichen Verkehrsraum muss über Flächen, die den Fußgängern und Radfahrern vorbehalten sind, eine Höhe von 2,50 Metern von Ästen freibleiben, ... weiterlesen »

Bauschutt-Container an der Kläranlage Elmshausen »

Mit Wirkung vom 01.05.2018 wurde die Annahme von Bauschuttkleinmengen auf der Kläranlage in Elmshausen eingestellt. Für die Bürger der Ortsteile Buchenau und Elmshausen stehen selbstverständlich die weiteren Annahmestellen in Dautphetal zur Verfügung.
Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Dautphetal
weiterlesen »

Neues Bundesmeldegesetz - Informationen für Wohnungsgeber »

Zum 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Das Gesetz regelt künftig u. a. die Art und Weise der Datenspeicherung, die Meldepflichten und ebenso die Melderegisterauskünfte oder die Datenübermittlungen zwischen öffentlichen Stellen.
Mit dem neuen Bundesmeldegesetz wird auch die Wohnungsgeberbestätigung wieder eingeführt. Der Wohnungsgeber unterliegt somit bei Meldevorgängen der Mitwirkungspflicht bei ... weiterlesen »

Grundsatz - Passzwang »

Viele Eltern / Sorgeberechtigte beschäftigen sich oftmals erst recht kurzfristig vor einer Reise mit der Frage, welches Reisedokument sie für ihr Kind benötigen.
Grundsatz - Passzwang
Was vielen Eltern / Sorgeberechtigten oft nicht bewusst ist: Grundsätzlich besteht beim Verlassen der Bundesrepublik Deutschland Passpflicht, vgl. § 1 Abs. 1 Satz 1 Passgesetz (PassG). Die Passpflicht kann dabei außer durch einen ... weiterlesen »

Änderungen der Ansprechpartner beim MZV »

Aufgrund interner Optimierungen gibt es beim Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf keine Hotline und Veranlagung mehr. Unsere Servicemitarbeiter sind nun in drei Kundenteams aufgeteilt. Anbei finden Sie die Zusammensetzung.
Änderung der Ansprechpartner beim Müllabfuhrzweckverband (186 kB)
weiterlesen »

Ehrungsveranstaltung für Sport und Sozialengagement 2018/2019 »

Nach den „Richtlinien zur Ehrung besonderer Leistungen auf den Gebieten des Sports, der Kultur, der sozialen und der ehrenamtlichen Tätigkeit“ verleiht die Gemeinde Dautphetal alljährlich an Personen aus Dautphetal und solchen, die in Dautphetal sportlich oder im sozialen und ehrenamtlichen Bereich aktiv sind, eine Auszeichnung für besondere Leistungen.
Vorschlagsberechtigt sind
- Einzelpersonen aus Dautphetal
- Personen, die ... weiterlesen »

Anfallende Bauschuttkleinmengen »

Der Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf hat bekanntlich durch die Aufstellung von Containern für die kostenlose Abgabe von Bauschutt-Kleinmengen eine bürgerfreundliche Regelung geschaffen, die es ermöglicht, geringe Bauschuttmengen aus kleinen Umbauarbeiten etc. ohne großen finanziellen Aufwand umweltfreundlich zu entsorgen.
Das System funktioniert jedoch nur und ist nur finanzierbar, wenn die Annahme auf wirkliche Kleinmengen beschränkt ist und ... weiterlesen »
Seite: 1 | 2