Hilfsnavigation

Kulturscheune Holzhausen

Aktuelle Meldungen



Suchergebnis (30 Treffer)

Brennholzverkauf »

Jährlicher Brennholzverkauf der Gemeinde Dautphetal Die Gemeinde Dautphetal bietet in der kommenden Einschlagsperiode (2018/19) wieder Brennholz in langer Form zum Kauf an. Die verbindlich vorgegebene Abnahmemenge beträgt 10 fm je Haushalt. Der Verkauf erfolgt ausnahmslos an Einwohner der Gemeinde Dautphetal.
Die Preise für das Brennholz bleiben auf dem Niveau der vorangegangenen Jahre und betragen: 58,-- €/fm für Buche ... weiterlesen »

Bereitstellung kostenloser Restmüllsäcke »

Bereitstellung kostenloser Restmüllsäcke für Haushalte mit inkontinenten Personen und Familien mit Kindern unter 3 Jahren
Der Gemeindevorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, das bereits bestehende Angebot, Haushalten mit inkontinenten Personen bzw. Familien mit einem Kind / mehreren Kindern unter 3 Jahren einen unentgeltlichen Restmüllsack pro Monat zur Verfügung zu stellen, um weitere vier Jahre (bis 30.04.2021) zu verlängern.
Haushalte ... weiterlesen »

Landtagswahlen 28.10.2018 »

Briefwahlunterlagen online anfordern

Wenn Sie einen Wahlschein beantragen möchten über das Internet, dann verwenden Sie bitte folgenden Link:
https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6534007
weiterlesen »

Winterdienstpflichten von Grundstückeigentümern »

Hier finden Sie Informationen zur Räum- und Streupflicht in der Gemeinde Dautphetal
weiterlesen »

Beteiligung der Öffentlichkeit »

Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange bei Bauleitplanverfahren: Aktuelle Offenlagen
Nach § 3 Abs. 1 bzw. Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) ist im Rahmen von Bauleitplanverfahren die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu unterrichten und Ihr Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben. Zudem werden in der Behördenbeteiligung gem. § ... weiterlesen »

Verdiente Mitarbeiter für 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt »

Die Ehrungen von Elke Uhl und Ulrich Seibel für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst waren am Donnerstag, 13. September 2018 Anlass zu einer Feierstunde im Rathaus.
Frau Uhl war zunächst zwischen 1978 und 1995 im ev. Kindergarten in Obereisenhausen tätig, bevor sie in 1995 in den Kindergarten Holzhausen wechselte. Dort war sie bis 2010, zuletzt als Leiterin der Einrichtung ... weiterlesen »

Verhaltensmaßregeln für Friedhofsbesucher »

In letzter Zeit hat es verstärkt Klagen über Zuwiderhandlungen gegeben, sei es das Mitbringen bzw. frei Laufen lassen von Hunden, oder aber Kinder ohne Aufsicht, die Grabschmuck entfernt oder vertauscht haben.
Aus diesem Anlass möchten wir auszugsweise die Verhaltensmaßregeln für Friedhofsbesucher veröffentlichen, mit der Bitte um Beachtung.
§ 7
Verhaltensregeln für Friedhofsbesucher
(1) Jede Friedhofsbesucherin oder jeder Friedhofsbesucher ... weiterlesen »

Gemeindlicher Winterdienst 2017/2018 »

Gemeindlicher Winterdienst 2017/2018
Der gemeindliche Winterdienst wird wie bereits in den vergangenen Jahren in einer differenzierten (eingeschränkten) Form durchgeführt.
Bei Schneefällen mittlerer oder unterdurchschnittlicher Menge werden weiterhin nur die Gemeindestraßen geräumt (und gestreut), die aufgrund ihres starken Gefälles oder durch die Lage von Schulen, Kindertagesstätten, Buswartehallen und sonstigen wichtigen Einrichtungen als besondere Gefahrenstellen festgelegt ... weiterlesen »

Am Montag, 29. Oktober 2018, keine Sprechstunden im Rathaus Dautphetal »

Es tagen dort die Auszählungswahlvorstände
Für die Auszählung der 15 Volksabstimmungen vom 28. Oktober 2018 sind insgesamt 3 Auszählungswahlvorstände gebildet worden, die am Montag, dem 29. Oktober 2018, das endgültige Ergebnis ermitteln werden.
Hierzu wird das Datenverarbeitungsnetzwerk der Gemeindeverwaltung genutzt. Die Büroräume im Rathaus werden daher an diesem Tag durch die Wahlvorstände belegt sein. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ... weiterlesen »

Hinweise zur Straßenreinigung »

Aus aktuellem Anlass weist der Fachdienst Bürgerservice und Ordnung alle Anwohner an gemeindlichen Straßen, Gehwegen und Plätzen noch einmal auf die bestehende Straßenreinigungspflicht hin.
Wer muss reinigen?
Die Straßenreinigung obliegt den Eigentümern der durch die öffentliche Straße erschlossenen, bebauten und unbebauten Grundstücke innerhalb der Ortslage (Reinigungspflichtige). Ist der Reinigungspflichtige nicht in der Lage, seine ... weiterlesen »

Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Gießen »

Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Gießen; Straßenverkehr hier: Erste Öffentlichkeitsbeteiligung
Aufstellung von Lärmaktionsplänen nach § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz Aufstellung des Lärmaktionsplans der 3. Runde für den Regierungsbezirk Gießen; Straßenverkehr hier: Erste Öffentlichkeitsbeteiligung
Nach § 47 d Abs. 5 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht ... weiterlesen »

Gartenabfälle, Grünschnitt, Abfallablagerungen »

Immer noch ist es zu beobachten, dass es insbesondere am Übergang von Gartengrundstücken zur freien Landschaft zu nicht unbeträchtlichen Ablagerungen von Gartenabfällen kommt. Das geht sogar so weit, dass der "Entsorgungsteil" des Gartens vollständig außerhalb des eigenen Grundstücks angelegt wird.
Größere Haufen mit Gehölz- und Rasenschnitt, gejätetem Unkraut und Küchenabfällen an Waldrändern, Hecken und Wegrainen sehen nicht nur hässlich ... weiterlesen »

Vorfahrtsregelung in Tempo-30-Zonen »

Auch in Dautphetal wurden in der Vergangenheit zahlreiche Tempo-30-Zonen auf Basis des § 45 Abs. 1c der StVO eingerichtet. Der Beginn der Tempo-30-Zone wird mit Zeichen 274.1, das Ende mit Zeichen 274.2 gekennzeichnet. Aus gegebenen Anlass möchten wir hier den folgenden Hinweis geben: "Die Vorfahrt ist innerhalb einer Tempo-30-Zone grundsätzlich durch die Regel „rechts vor ... weiterlesen »

Jugendsammelwoche 2017 »

In der Zeit vom 27. März bis 10. April 2017 findet in diesem Jahr die Jugendsammelwoche statt.
Sammelberechtigt sind:
a) die im Hessischen Jugendring vertretenen Jugendorganisationen des Landes Hessen
b) sonstige Jugendgruppen, die auf dem Gebiet der Jugendarbeit tätig sind und der Gemeindejugendpflege bekannt sind.
Die interessierten Jugendgruppen sollen der Gemeinde schriftlich bis zum 23. März 2017 mitteilen, ... weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | >