Hilfsnavigation

Richtlinien über die Förderung der Ansiedlung von Hausärztinnen und Hausärzten in der Gemeinde Dautphetal

Zentrales Ziel der Gemeinde Dautphetal ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern unabhängig von Alter, Einkommen und sozialer Herkunft eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Leider entscheiden sich immer weniger Ärztinnen und Ärzte für eine Niederlassung im ländlichen Raum. Es müssen deshalb zusätzliche Anreize geschaffen werden, damit sich mehr Ärztinnen und Ärzte dort niederlassen. In Dautphetal sollte die Versorgung mit Hausärzten verbessert werden jedoch mindestens den heutigen Standard beibehalten.

Im Hinblick auf die in naher Zukunft vakant werdenden Hausarztpraxen hat die Gemeindevertretung Dautphetal in ihrer Sitzung am 26.06.2017 ein umfangreiches Maßnahmenpaket beschlossen, um dem drohenden Ärztesterben im ländlichen Raum entgegenzusteuern. Unter anderem wurde darin der Gemeindevorstand beauftragt, Richtlinien zur Arztsicherungsförderung zu erstellen.

In seiner Sitzung am 22.01.2018 hat der Gemeindevorstand die nachfolgenden Richtlinien beschlossen, die hiermit veröffentlicht werden.

 

Schmidt

Bürgermeister

Richtlinien Ärzteförderung (225 kB)